Stärke

DIE EIGENSCHAFT, HINTER SEINEN MORALISCHEN UND GEISTIGEN EINSTELLUNGEN ZU STEHEN UND DIE KRAFT, MIT DER ETWAS IN BEWEGUNG GEBRACHT WIRD

Was wir tun

Die all2e GmbH wurde 2006 in Arnsberg, vor den Toren des Ruhrgebiets, gegründet und hat sich auf innovative Enterprise Content Management Lösungen und hochperformante Web Software Solutions auf PHP Basis spezialisiert.

Die auf eZ Publish, dem neuen eZ Platform und eZ Studio sowie Symfony basierenden Entwicklungen und Optimierungen bilden gemeinsam mit Consulting und technischem Support die Kernpunkte unserer Arbeit. 

  

Wie wir arbeiten

Wir verstehen uns als rein technische Agentur. Das zu tun, worin man stark ist, macht Spaß und liefert die besten Ergebnisse. Noch besser werden die Ergebnisse, wenn in einem Projekt Experten gebiets-, themen- und fachübergreifend für die perfekte Lösung arbeiten.

Das ist der Gedanke: Expertenteams für Spitzenaufgaben. Neben einem festen Kernteam verfügen wir über ein weites Netz strategischer Allianzen und freier Profis. So können wir unseren Kunden in allen unseren Tätigkeitsbereichen herausragende Leistungen garantieren.

Wir arbeiten seit Jahren erfolgreich mit einer Vielzahl großer Strategie- und Marken-, kleinerer Werbe- sowie kundeneigenen Hausagenturen und liefern unseren Kunden dabei alles aus einer Hand. Der Kunde entscheidet wie sich das Projektteam zusammensetzt und wer federführend die Leitung seines Projekts übernimmt.  

Kontaktaufnahme

Unsere Kunden erreichen uns per Telefon/E-Mail und JIRA Ticketsystem. Speziell auf die Anforderung der Hoch-Produktivsysteme bieten wir unseren Kunden einen SLA, der einen 24/7 Support umfasst. Ein SLA beinhaltet ein zugesichertes Kontingent an Entwicklungsstunden, das für dringende Supporteinsätze verwendet werden kann. Nicht verwendete Stunden können am Monatsende für angebotene Erweiterungen an Ihrem System genutzt werden.

Meetings

Lange vorbei sind die Zeiten in denen man an Agenturen im nächsten Umkreis gebunden war. Wöchentliche Meetings auch über weite Distanzen entfernt sind mit unseren Telefonkonferenzräumen mit Einwahl oder Video-/ und Präsentationskonferenzen heute kein Problem mehr. Dennoch ist es uns wichtig in regelmäßigen Abständen ein persönliches Gespräch vor Ort zu führen.

Kosten

Streng der all2e Philosophie folgend, sind unsere Workflows so ausgelegt, dass ein Kunde jederzeit weiß welche Kosten auf ihn zu kommen. Eine Beauftragung des Kunden ist immer erforderlich und Voraussetzung für eine Umsetzung. Versteckte Kosten gibt es bei all2e nicht, wir arbeiten für unsere bezahlten Stunden. Das heißt, dass jede Leistung die durch all2e erbracht wurde bezahlt wird, mehr aber nicht.

Service Desk

Das Service Desk bietet ein noch einfacheres Interface, das auch für Endkunden mit weniger IT Affinität geeignet ist.

Qualität

Jede Beauftragung wird automatisch durch eine Reihe an Test-Systemen überprüft und von dem zuständigen Projektleiter abgenommen, bevor sie zur Kundenabnahme geht.

Informationsfluss

Der Kunde ist zu jedem Zeitpunkt informiert in welchem Status seine Anfrage und/oder sein Projekt ist. Dabei ist jeder unserer Projektansprechpartner in der Lage technisch komplexe Sachverhalte so darzustellen, dass keine Fragen offen bleiben.

Timeline

Wir arbeiten zielorientiert. Unsere Projektmanager sind stetig in der Planung des jeweiligen Projektes. Aufgrund dieser gezielten Planung kennen alle Projektteilnehmer zu jedem Zeitpunkt den genauen Stand sowie ein realistisches Release Date des Projekts. Bei Änderungen oder sonstigen Gründen für eine Beschleunigung oder Verzögerung wird dies automatisch mit aufgenommen und aktualisiert.

Skalierbarkeit

Klein starten, groß werden. Wir legen alle unsere Systeme so aus, dass diese problemlos mit Ihnen und den Anforderungen Ihrer Kunden wachsen können.

Release Planung

Oft haben Kunden eine Reihe von Features, die in den nächsten Versionen ihrer Internetseite den Endkunden zu Verfügung gestellt werden sollen. Aus zeitlichen Gründen ist eine parallele Entwicklung aber notwendig. Die Release Planung ermöglicht dem Kunden zu bestimmen wann, welches Feature dem Endkunden zur Verfügung stehen soll. Gleichzeitig erhält der Kunde bei jedem Release ein Changelog, welches eine Übersicht über mögliche, behobene Probleme gibt.

Agile Entwicklung

In agilen Projekten stellen wir Scrum-erfahrene Scrum-Master und Scrum-Teams. Bedingung für die Möglichkeit einer agilen Entwicklung ist die Bereitstellung eines Product Owners vom Kunden und keine Deadline.

Dokumentation

Was wurde gemacht? Jedes Release einer Webseite und alle Erweiterungen/Bugs die das Release betreffen sind dokumentiert.

Schulung

Die Bedienung des CMS Interface lässt sich in einer eintägigen Schulung erlernen. Während der Schulung werden zwei Personen zur Verfügung gestellt, um flexibel auf Rückfragen reagieren zu können.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Code Standard

all2e Code folgt den Coding Standards der jeweiligen Bereiche (Symfony- oder Legacy-Stack), wodurch die Lesbarkeit und Wartbarkeit durch ganze Teams und externe Entwickler maßgeblich verbessert wird.

Configuration Management

Configuration Management erlaubt es Environment Konfigurationen auszulagern und zentral zu verwalten, was zu einer Steigerung der Qualität durch Reduzierung der Fehleranfälligkeit führt.

Continuous Integration

Mittels Continuous Integration (CI) erzielen wir eine Steigerung der Softwarequalität. So können mittels CI mögliche Probleme an Ihrem System schon während der Entwicklung selbst aufgedeckt und direkt behoben werden und liefern frühzeitig Warnungen. Bestehende sowie individuell auf Ihr Projekt zugeschnittene Unit Tests entdecken dabei Fehler zeitnah und nicht erst unmittelbar vor einem Deployment. Gleichzeitig ermöglicht diese Arbeitsweise sowohl uns als auch den Kunden die ständige Verfügbarkeit eines lauffähigen Entwicklungsstands.

Continuous Delivery

Zur Verbesserung des Deployments setzen wir auf Continuous Delivery (CD). Über CI stellen wir automatisierte Tests oder Release-Versionen bereit, welche dann über CD automatisiert auf den Test-, Stage- (vor Produktiv) und Prod-Server eingespielt werden. Die Automatisierung der Integrations- und Auslieferungsprozesse ermöglicht schnelle, zuverlässige und wiederholbare Deployments. Erweiterungen oder Fehlerkorrekturen können somit mit geringem Risiko und niedrigem manuellem Aufwand in die Produktivumgebung oder zum Kunden ausgeliefert werden.

Auto-Deployment

Um den Live-Betrieb und die Qualität nicht zu gefährden werden neue Versionen Ihrer Internetseite immer über eine automatische, Script gestützte Veröffentlichung gesteuert. Der Weg Ihrer Anpassung geht über eine lokale Entwicklung auf der VM zum Entwicklungsserver, auf dem die technische Abnahme läuft. Nach erfolgreicher Kundenabnahme werden diese dann an einen Stage (vor Produktiv) Server aufgespielt um die zu veröffentliche, neue Endversion mit allen Features als Gesamtbild zu testen. Danach geht die Version auf Ihren Live Server. Um in diesen vielen Schritten mögliche Fehlerquellen zu vermeiden, erfolgen diese jeweiligen Veröffentlichungen auf den Servern automatisch.

GIT

Wir haben uns für die Versionierung GIT entschieden. So ist die aktuelle Entwicklung jederzeit für uns und für den Kunden nachvollziehbar. Jeder Task wird entsprechend der GIT Flows als eigene Branch erstellt.

Virtual Machine

Unsere Entwicklung wird lokal durchgeführt. Dabei werden die selben Docker-Container wie auf den Test und Produktiv-Instanzen verwendet, wodurch jede Inkompatibilität sofort erkannt wird. Sollten unsere Kunden parallel ebenfalls entwickeln, bietet all2e Zugriff auf die entsprechenden Docker-Container.

Web Performance

Optional wird die Entwicklung anschließend durch unser Web Performance Tool analysiert. Weitere Optimierungen können somit bei Bedarf jederzeit durchgeführt werden.

Monitoring

Mittels Monitoring wird zu jederzeit ersichtlich, in welchen Bereichen einer Applikation Optimierungsbedarf hinsichtlich Ladezeit und Performance besteht. So kann über das Monitoring und ein entsprechendes Benachrichtigungs-System sichergestellt werden, dass auch bei Weiterentwicklungen der Applikation wichtige Faktoren wie Fehlerrate, Ladezeit und Applikations-Performance kontrolliert werden können.

Cluster

Ausfallsicherheit und Performance Optimierung bei Peaks / kurzfristigen Anstiegen. Dies lässt sich auch durch temporäres Hinzuschalten von Servern erreichen um Engpässe und eine Ausfallsicherheit der Seite zu gewährleisten.

Varnish

Varnish ermöglicht durch das Caching, dass ein Aufruf der Seite durch einen User nicht erst durch alle restlichen Bereiche einer Seite muss. Dieser speichert einen aktuellen Stand der URL ab und kann somit diesen mit erheblichem Performance Gewinn direkt an den Browser übergeben werden. Es sind keine weiteren Abfragen möglich, wodurch auch mit wenigen Servern eine enorm hohe Verfügbarkeit und schnelle Auslieferung der Webseite erzielt wird.

CDN

Ein Teil Ihrer immer gleichbleibenden Daten wie z.B. Icon lagern wir zu anderen Anbietern aus. Mehr Performance für Ihre Webseite. Der Endkunde hat dadurch einen Performance-Gewinn und die Seite ist dadurch international schneller.