ProSiebenSat.1 digital

Technische Umsetzung des Medienportals SAT.1 Online

Ausgangssituation 

Vorhandene SAT.1 Online Seite mit Konzeption und Design der Hamburger Agentur deepblue networks AG.  

Projektziel 

Konsequente Ausrichtung an den Nutzungswünschen der User sowie die stärkere Abstimmung der Marke SAT.1 im Hinblick auf die gesamte Familie der ProSiebenSat.1 Digital. 

  • Verbesserung der Usability
  • Erleichterung und Optimierung des Redaktionsalltags

 

Projektzielgruppe 

Alle Zuschauer des Senders. 

Besonderheiten 

  • eZ Publish, eZ Find, PHP, SQL, Varnish
  • Einfach zu bedienendes, dennoch sehr funktionales System für die SAT.1 Online Redaktion, mit dem Inhalte und Layout komplett frei gestaltet werden können: Inhalte lassen sich nun noch genauer auf der SAT.1 Plattform platzieren und austauschen.
  • Alle verwendeten Erweiterungen eZ Find, eZ Flow, eZ Tags usw. wurden durch all2e individuell angepasst. Durch die Entwicklung vieler, neuer all2e-Datentypen konnten alle kundenspezifischen Anforderungen erfüllt werden.
  • psdFlow – eine Weiterentwicklung von eZ Flow mit vielen, spezifischen Anpassungen für die SAT.1 Online Redaktion in Bezug auf Buchung und Usability
  • Timing für die einzelnen eZ Flow Blöcke: eZ Flow Standardfunktionalitäten betreffend zeitbasierendes Portalmanagement wurden individuell angepasst und deutlich optimiert. Das erleichtert und optimiert nicht nur den Redaktionsalltag sondern ermöglicht zugleich den Fans beliebter Formate wie z. B. Anna und die Liebe, Danni Lowinski und der letzte Bulle sich nun noch intensiver mit ihrer Lieblingssendung zu beschäftigen und noch mehr Hintergrundinformationen zu erhalten.
  • psdDraftManager – Zeitgesteuerte Content-Änderung, um vorher/nachher/während Versionen eines Objektes anzulegen.
  • „Continuous Integration“: Durch mehrere Vorstufen zum Einspielen auf den endgültigen Server finden mehrere Überprüfungsschritte vor finaler Freischaltung statt.